Himmelskleider.de

Himmelskleider

Kleidung für die Kleinsten

Gästebuch


Bisherige Gästebucheinträge

  1. Freitag, 29. August 2014 um 09:36:33 Nadine

    Liebe Isabel. Ich habe selber noch keine Kinder und habe auch keine verloren.Aber ich kann's nach voll ziehen wie schwer es ist wen man ein Kind verliert.Das ist das schlimmste was einem passieren kann.Ich finds sehr schön was du machst.Mach weiter so.Ich wünsche dir ganz viell Glück mit Deinen Lieben.ich werde mir deine Seite merken.lass dich ganz fest Drücken von mir.

  2. Donnerstag, 28. August 2014 um 19:00:32 Jessica

    Hallo! Ich habe per Zufall gerade den Fernsehbericht über die Himmelskleider gesehen, was mich spontan dazu bewobewogen hat, zu spenden, da ich das eine ganz tolle Idee finde. Weiter so!

  3. Mittwoch, 27. August 2014 um 22:40:52 Sandra

    Ich bin durch Mamikreisel auf deine Website aufmerksam geworden. Habe diese dann gelesen und weiter im WEB geforscht und auf einen Artikel aus der WZ gestoßen. Hätte nicht gedacht das du so jung bist.

    Ich habe 2011 auch meine Tochter geboren und ich bin Gott so dankbar, dass sie gesund zur Welt gekommen ist und nun auch ein glückliches Kindergartenkind ist.

    Dieses Projekt aus so einer schrecklichen Erfahrung heraus ins Leben zu rufen - hmmm, mir fehlen die Worte....
    Ich finde es einfach großartig das du den Eltern mit diesem Geschenk ein kleines Licht schenkst.

    Ich bin noch nicht verheiratet aber ich werde etwas spenden :-)

    Mach weiter so - das ist etwas echt tolles was du da machst...

  4. Mittwoch, 20. August 2014 um 16:52:22 Muhsin

    Ein ganz tolles Projekt und ich wünsche dabei ganz viel Erfolg! Allerhöchsten Respekt!

  5. Mittwoch, 20. August 2014 um 13:39:06 Simone M.

    Liebe Isabel, mit großem Interesse und Respekt habe ich heute deinen Artikel in der WZ gelesen. Ich finde es so wunderbar und mutig von dir, dich diesem Projekt zu stellen, nach allem was oder gerade weil du so viel durchmachen musstest!
    Durch dein Engagement wirst du vielen verlassenen Eltern mit Sicherheit helfen können.
    Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft und Gottes Segen bei allem was kommen mag!
    Herzliche Grüße aus Herrnsheim von Simone mit Sohn Darius

  6. Freitag, 15. August 2014 um 17:26:06 iris jestaedt

    Hallo Isabel, es gibt keine Zufälle im Leben, oder???? Jedenfalls bin ich auf Deine Seite gestoßen und bin tief berührt über Dein Engagement. Ich möchte Dich gerne unterstützen. Du hast geschrieben, dass Du noch Hilfe beim Stricken brauchst. Da könnte ich Dir helfen. Ich habe zwei große Söhne 21 und 24 und sie sind das Glück meines Lebens. Wie schmerzlich muss es sein, ein Kind zu verlieren und wie tröstlich, wenn es so liebevoll verpackt auf seine letzte Reise gehen kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dich ein wenig unterstützen könnte Melde Dich bitte. LG Iris

  7. Mittwoch, 13. August 2014 um 21:59:26 Hanna

    Das ist eine so schöne Sache für eine so traurige Sache.

    Ich habe vor drei Monaten einen gesunden Sohn geboren. Und trotzdem (oder vielleicht auch gerade deshalb?) rührt mich dieses Projekt so sehr, dass ich seit einer Viertelstunde weinden vor dem Computer sitze!

  8. Mittwoch, 13. August 2014 um 21:04:13 alexi

    Ich bin gerade mal 17 und trotzdem kann ich mir nichts schlimmeres für 2 liebende, als auch für ein kind vorstellen. deine website trieb mir tränen in die augen.
    ich wünsche allen frauen denen so etwas passiert, ganz viel kraft, und dass sie bitte trotzdem den lebensmut nicht verlieren!
    Diese Aktion ist so wunderbar, dass sie jeder kennen sollte.